Dreieckechen.jpg

TESA

KREATIV (K)LEBEN.

HINTERGRUND

Für die DIY-Profis von tesa steht fest: Selbermachen und Kreativsein machen glücklich und stolz und im kreativen Prozess entstehen individuelle und außergewöhnliche Ergebnisse. Dass diese These stimmt, konnten wir gemeinsam mit zehn Creatorn und dem tesa E-Paper „Kreativ (K)Leben" unter Beweis stellen. Ob Memoboard, Upcycling-Regal oder Pflanzenwandschmuck – alles sollte sich beim tesa DIY-Magazin rund um’s Kleben und Befestigen drehen. Die Kommunikationsverantwortlichen von tesa teilten ihre Werke ebenfalls im E-Paper.

ERGEBNIS.

Für tesa haben Sophia Galeria, Gingered Things, Schereleimpapier, Garten Fräulein, Dekotopia, Titatoni, Dreieckchen, Binedoro, Soulsister meets friends und Craft Room Stories abwechslungsreiche und individuelle Kreativ-Ideen umgesetzt. So zauberte Dani von "Gingered Things“ ein cooles Memo-Board im Skandi-Look, und Sara von „Dreieckchen“ entwickelte süße und farbenfrohe Origami-Utensilos fürs Kinderzimmer. Alle Beteiligten und ihre Ideen stellen wir ausführlich auf jeweils einer Doppelseite im E-Paper vor. Bei dem Projekt standen aber nicht nur die einzelnen Ideen, sondern auch die Gemeinschaft der beteiligten DIY-Blogger im Fokus: So veröffentlichten alle Kreativen ihre jeweilige DIY-Idee auf ihren Blogs und verlinkten darüberhinaus die anderen Beteiligten und boten das E-Paper zum Download an. 

tesa_kreativkleben_Nr1.jpeg