top of page
Suche
  • Lena Naber

Landgard Inside: Ein Blick hinter blumige Kulissen

1000 gute Gründe gewährt Creator:innen Einblicke hinter sonst verschlossene Türen



Mit unserem Kunden „1000 gute Gründe“, einer Initiative der Landgard Erzeugergenossenschaft, haben wir in den letzten Jahren das Event „Landgard Inside“ entwickelt. Bei diesem spannenden und transparenzfördernden Event lädt „1000 gute Gründe“ Creator:innen aus den Bereichen DIY, Interior, Garten und Pflanzen dazu ein, gemeinsam einen Blick hinter die Kulissen von Landgard und einem ihrer Erzeugerbetriebe zu werfen.

Als moderne und fortschrittliche Genossenschaft ist Landgard eine der größten europäischen Vermarktungsorganisationen für Blumen und Pflanzen sowie Obst und Gemüse. Mit ihrem diversen Angebotsspektrum stehen sie vor allem für zwei Dinge: Qualität und Vielfalt. Die Initiative „1000 gute Gründe (für Blumen)“ hat sich der Aufgabe verpflichtet, Menschen für die blühenden und sprießenden Gewächse unserer Erde zu begeistern. Pflanzen und Blumen sind vielfältig, bunt, lebenserhaltend und wunderbar. Deswegen sorgt "1000 gute Gründe" über verschiedenste Wege, egal ob auf der Straße, bei Events oder auf Social Media dafür, ihre Liebe für Blumen und Pflanzen in die Welt zu tragen. Besonders für die Verbreitung auf Social Media Kanälen arbeitet Landgard regelmäßig mit Creator:innen zusammen, für die das Thema Blumen und Pflanzen ebenfalls eine Herzensangelegenheit ist.


Die Entstehung von Landgard Inside

Diese Kooperationen haben in uns die Idee eines größeren Events keimen lassen. Ein Event, bei dem Creator:innen den Weg der Produkte von Landgard ganz transparent und mit den eigenen Augen nachvollziehen können. Aus diesem ersten Keim spross schnell das Konzept „Landgard Inside“. Seit 2020 organisieren wir das Event nun regelmäßig am Hauptsitz der Landgard Erzeugergenossenschaft.


Welche Einblicke gewährt „Landgard Inside“?

Im Rahmen des Events werden Creator:innen eingeladen, die einzige Versteigerung für Topf- und Blühpflanzen sowie Schnittblumen in ganz Deutschland zu besuchen. Ein Einblick, der den meisten Menschen verwehrt bleibt. Weiter ging es im September mit einer Führung durch den Landgard Zukunftsmarkt. Hier erhielten Creator:innen besondere Einblicke und konnten sich umfassend informieren. Im Anschluss hatten sie zusätzlich die Möglichkeit, sich mit dem Landgard-Team ausgiebig auszutauschen und über verschiedenste Themen, wie beispielsweise die unternehmenseigene Nachhaltigkeitsagenda zu diskutieren. Auch über Trends und News in der Pflanzenwelt wurde sich ausgiebig unterhalten. Zum krönenden Abschluss besuchten die Creator:innen einen lokalen Erzeuger von Blumen und Pflanzen, konnten sich Infos und Tipps aus erster Hand abholen und den Betrieb sowie die Produktion ausgiebig besichtigen. Mit Expert:innenwissen aus erster Hand und vielen neuen Eindrücken ging es schließlich für die Creator:innen zurück nach Ha


Für unsere Creator:innen als auch für unseren Kunden „1000 gute Gründe“ ist das Event bis dato stets ein voller Erfolg gewesen. Wir freuen uns schon aufs nächste Mal!

57 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page